27.12.2016

27.12.2016 // Einsatz // Gefährliche Bäume gefällt

THW unterstützt Gefahrenfällungen in Siegburg

Starker Wind sorgte dafür, dass sich in der Wilhelmstraße vier Bäume stark neigten und teilweise mit dem Wurzelteller aus dem Boden ragten. Da die Bäume umzustürzen drohten, bestand eine Gefährdung für die Verkehrsteilnehmer, sowie eine oberirdische Gasleitung, welche über den Mühlengraben führt.

 

Die Fällung der Bäume wurde auch die Kameraden der Feuerwehr Siegburg unterstützt. Hierbei kamen die Teleskopleiter mit Korb (TLK) der Feuerwehr sowie die Seilwinde des GKW 1 zum Einsatz. Während der Fällarbeiten wurde der Streckenabschnitt auf der Wilhelmstraße durch die Stadt Siegburg gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

 

Insgesamt waren 11 Helfer mit je einem MTW und GKW 1 im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: