18.06.2018

18.06.2018 // Einsatz // Ausleuchten nach Verkehrsunfall

THW Siegburg leuchtet Einsatzstelle zur Unfallaufnahme durch die Polizei aus

Symbolbild

Heute Nacht wurde die Fachgruppe Beleuchtung des Ortsverbandes Siegburg durch die Kreisleitstelle alarmiert. Auf der Autobahn 3, in Höhe der Ortschaft Bockeroth, galt es eine Unfallstelle auszuleuchten, damit die Unfallaufnahme durch die Polizei erfolgen konnte. Es waren 7 Helfer mit dem MLW IV und dem Anhänger Lichtmast der Fachgruppe Beleuchtung im Einsatz. Der Einsatz endete in den frühen Morgenstunden mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft in der Unterkunft.


  • Symbolbild

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: