Unser Ortsverband

2. Bergungsgruppe

Die Bergungsgruppe 2 (B 2) ist neben einer Grundausstattung, die weitestgehend jener der Bergungsgruppe 1 ähnelt, mit zusätzlichen, schwereren Komponenten ausgerüstet. Insbesondere nutzt sie elektrische und hydraulische Werkzeuge. Damit kann die Bergungsgruppe 2 Rettung und Bergung auch da vornehmen, wo höhere Leistung oder alternative Antriebsformen erforderlich sind, da Lärm und Abgase von Verbrennungsmotoren Menschen gefährden oder den Einsatz behindern.

Außerdem kann die Bergungsgruppe 2 mit zusätzlichen Hochleistungsgeräten verstärkt werden, die auch das Eindringen in Trümmer bzw. in Beton ermöglichen. Der Ortsverband Siegburg erhielt nach den Terror-Anschlägen vom 11. September 2001 in New York eine Betonkettensäge sowie ein Kernbohrgerät im Rahmen des Anti-Terror-Paketes.

Die Bergungsgruppe 2 ist auch das Bindeglied zu den verschiedenen Fachgruppen, von denen einige nur durch die technische Ausstattung der Bergungsgruppe 2 ihre volle technische Leistungsfähigkeit erreichen.