02.10.2021

Neue Helfer und Führungskräfte im OV Siegburg

Bei bestem Sonnenwetter gab es mehrere Anlässe zur Freude.

Letztes Wochenende durfte der OV Siegburg eine Grundausbildungsprüfung auf seinem Gelände ausrichten. Mit tatkräftiger Unterstützung der Regionalstelle Köln, dem OV Beuel und dem OV Brühl stellten sich um die 10 Prüflinge aus Siegburg und Brühl der Grundausbildung. Nach dem Ablegen der theoretischen Prüfung, in der es z. B. um Sicherheitsgrundlagen oder auch die Frage geht, wie das THW sich als Zivilschutzorganisation in den deutschen Katastrophenschutz eingliedert, ging es an den praktischen Teil der Prüfung. Hier mussten die Prüflinge an verschiedenen Stationen zeigen, dass sie mit Werkzeugen wie dem Trennschleifer umzugehen wissen. Ebenfalls auf dem Programm standen Geräte wie hydraulische Schere und Spreizer, der Umgang mit Leitern und Pumpen und natürlich das richtige Binden von Stichen und Bunden. Die Grundausbildung ist Voraussetzung, um einsatzbefähigter Helfer bzw. Helferin im THW zu sein und testet die grundlegenden Fähigkeiten, die bundesweit alle THWler beherrschen müssen. 

Am Ende des Tages konnten sich alle Geprüften über die bestandene Grundausbildung freuen. Allein der OV Siegburg hat damit sechs neue Einsatzkräfte, die ihre Fähigkeiten nun im Rahmen der Fachausbildung in den verschiedenen Fachgruppen vertiefen können. 

Doch nicht nur unsere neuen Einsatzkräfte waren ein Anlass zur Freude. Durch den Ortsbeauftragten Oliver Schieferstein wurden drei Führungskräfte neu berufen. Nils Linke wurde Gruppenführer der Fachgruppe Notversorgung/ Notinstandsetzung, Frank Fischer Truppführer der 1. Bergungsgruppe des 2. Technischen Zuges und Detlef Brähler Gruppenführer der 2. Bergungsgruppe des 2. Technischen Zuges. 

Wir gratulieren allen neuen Helfern und Helferinnen und danken den neu Berufenen für ihren Einsatz und ihr Engagement!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: