10.02.2020

Beseitigung von Sturmschäden

Orkantief "Sabine" beschäftigt auch den Ortsverband Siegburg

Nachdem das THW gestern Vormittag bereits mit einem Baufachberater zur Begutachtung eines angeschlagenen Gebäudes in Eitorf angefordert wurde, blieb die Nacht glücklicherweise sehr ruhig.

Nach Tagesanbruch wurden jedoch diverse Schäden durch das Orkantief "Sabine" sichtbar. So mussten an zwei Schadensstellen in Siegburg Gefahrenfällungen durchgeführt werden, um die Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten. Die Fällarbeiten wurden teils mit Unterstützung unseres neuen Teleskopstaplers durchgeführt, an den wir neben diversen Funktionsschaufeln auch einen Arbeitskorb anbauen können. So können auch Sägearbeiten in großer Höhe sicher durchgeführt werden.

Im Einsatz waren heute 14 Einsatzkräfte - seit gestern Abend bis in die frühen Morgenstunden war das THW zudem mit einem Fachberater im Lagezentrum des Rhein-Sieg-Kreises im Kreishaus vertreten, um bei etwaigen Unterstützungsbedarfen seitens der Städte und Gemeinden zu den Einsatzoptionen des THW zu beraten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: