06.06.2016

04.06.2016 // Einsatz // Sturzflut nach Starkregen in Bonn

Zahlreiche Kräfte über mehrere Tage im Einsatz

Die Stadt Bonn hat das THW zur Unterstützung nach der Sturzflut im Ortsteil Bad Godesberg angefordert. Aus unserem Ortsverband waren die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen zur Unterstützung der Umleitung des Mehlemer Bachs und die Fachgruppe Beleuchtung zur Ausleuchtung der Einsatzstelle angefordert. Ein weiterer Trupp war zum Transport von Big Packs und Sandsäcken zur Verringerung der Durchflussmenge eingesetzt, welche mit einem Kran eingesetzt wurden. Insgesamt waren 32 Helfer des Ortsverbandes Siegburg in der Nacht in Bonn im Einsatz. Sie wurden am Morgen von Kollegen des Ortsverbandes Bergisch Gladbach abgelöst und konnten somit in den wohlverdienten Feierabend gehen.

Nach zwei 12-Stunden-Schichten übernahmen wir die Pumpen wieder vom Ortsverband Bergisch Gladbach und konnten gegen 8 Uhr mit dem Rückbau beginnen. 


Fotos: Christian Hermann und Daniel Witte, THW OV Siegburg Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: